Vernetzung mit Regierungsbehörden

Wir von Integration Point wissen was es braucht, um eine Verbindung zu Regierungsbehörden in den Ländern, in denen Sie tätig sind, aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Um die „Connectivity“-Säule unserer 3C-Strategie weiter auszubauen, haben wir ein eigens hierfür spezialisiertes On-Boarding-Team aufgebaut, das sich auf das konzentriert, was wir „Government Connectivity“ nennen.

Unser Government Connectivity-Team nimmt dieser scheinbar gewaltigen Aufgabe die Komplexität. Wir übernehmen den schwierigen Teil für Sie. Dazu gehören die Kenntnis der länderspezifischen Berichtsanforderungen, das Format, in dem diese Anforderungen kommuniziert werden, und die Zusammenarbeit mit der jeweiligen Regierungsbehörde, um die für die direkte Anmeldung erforderliche Konnektivität herzustellen und zu verwalten.

Unterstützte Anmeldungen nach Ländern
Australien, Brasilien, Belgien, Deutschland, Niederlande, Mexiko, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten.

Entscheidende Leistungen

Symbol Vorteile „Government Connectivity“
  • End-to-End-Management für die Einreichung von Anmeldungen.
  • Einhaltung der Berichtspflichten verschiedener Regierungen.
Symbol Vorteile „Government Connectivity“
  • Anzeige des Transaktionsstatus in Echtzeit für schnelle Korrekturen und Wiedervorlagen
  • Nutzung von Geschäftsdaten für das Erstellen von Anmeldungen.
Symbol Vorteile „Government Connectivity“
  • Durchführung von Compliance-Validierungen zur Erkennung und Korrektur von Fehlern vor der Übertragung.
  • Berichtssysteme, um aktuelle Informationen wie den Manifest-Status zu erhalten.

Ressourcen

Wohin wird Sie die Plattform als nächstes führen?

Die Möglichkeiten sind endlos. Unabhängig von Ihrer Größe oder Branche können Sie mit der Integration-Point-Plattform die Komplexität von Import, Export und Zollaussetzung auf einer integrierten Plattform steuern.

Error: Embedded data could not be displayed.

Demo Form iFrame

Error: Embedded data could not be displayed.
Request a demoDemo
anfragen